Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News 5 Tage nach FCSG-Abschied: Itten debütiert für die Rangers

Cedric Itten.
Legende: Debüt mit Teileinsatz Cedric Itten. Twitter: Rangers FC

Schottland: Itten mit 1. Einsatz für die Rangers

Cedric Itten ist zu seinem Debüt für die Glasgow Rangers gekommen. Den Wechsel des Schweizer Internationalen nach Schottland hatte sein ehemaliger Klub, der FC St. Gallen, erst am Dienstag kommuniziert. Am 31. Juli war der 23-Jährige für den FCSG noch in der Super League auf dem Platz gestanden, 10 Tage später kam er nun zu seinem 1. Einsatz für die Rangers. Itten wurde im Heimspiel gegen St. Mirren (3:0) eine Viertelstunde vor Schluss für den Doppeltorschützen Alfredo Morelos eingewechselt.

Video
Archiv: Ittens Hattrick für St. Gallen Ende Juli gegen Xamax
Aus Sport-Clip vom 31.07.2020.
abspielen

England: Willian verlässt Chelsea

Der brasilianische Nationalspieler Willian hat die Spekulationen über seine Zukunft bei Chelsea mit einem Abschiedsbrief an die Fans beendet. «Es waren sieben wundervolle Jahre», schrieb Willian. Nun sei es aber an der Zeit, weiterzuziehen. Zu seiner Zukunft äusserte er sich nicht. Berichten zufolge soll er aber bereits in Verhandlungen mit dem Lokalrivalen Arsenal stehen.

Brasilien: Ronaldinho bald wieder frei

Nach 5 Monaten Haft in Paraguay steht Brasiliens früherer Weltstar Ronaldinho kurz vor der Freilassung. Weil die Staatsanwaltschaft keine Indizien für weitere Vergehen gefunden hat, werden der 40-Jährige und sein Bruder Roberto Assis wegen Einreise mit gefälschten Pässen wohl mit einer Geldbusse und einer Strafe auf Bewährung davonkommen.

USA: Ligabetrieb geht weiter

Die nordamerikanische Profiliga MLS setzt bereits ab kommendem Mittwoch ihre reguläre Saison fort. Das teilte die Liga am Samstag mit. Damit erfolgt die Wiederaufnahme nur einen Tag nach dem Final des Restart-Turniers, das derzeit in Orlando/Florida ausgetragen wird.

SRF zwei, sportflash, 04.08.2020, 22:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.