Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Advocaat übernimmt Feyenoord Rotterdam

Dick Advocaat coacht neu Feyenoord.
Legende: Bis Saisonende Dick Advocaat coacht neu Feyenoord. imago images

Advocaat wird Trainer in Rotterdam

Feyenoord Rotterdam, der Gruppengegner der Young Boys in der Europa League, hat in Dick Advocaat einen neuen Trainer gefunden. Der 72-jährige Trainer-Routinier folgt auf Jaap Stam, der am Montag nach einer 0:4-Niederlage bei Erzrivale Ajax Amsterdam seinen Rücktritt gegeben hatte. Advocaat einigte sich mit den Rotterdamern auf einen Vertrag bis Saisonende.

Feyenoord, letzte Saison hinter Ajax und Eindhoven Dritter der niederländischen Eredivisie, hat einen katastrophalen Start in die aktuelle Spielzeit erwischt. Nach 11 Runden liegen die Rotterdamer in der Meisterschaft auf dem 12. Platz, in der Europa League nach 3 Partien gar am Ende der Vierergruppe, die von YB angeführt wird.

Video
Archiv: Feyenoord verliert in der EL bei den Young Boys
Aus Sport-Clip vom 24.10.2019.
abspielen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.