Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Napolis Raul Albiol.
Legende: Im Pech Raul Albiol muss länger pausieren. Imago
Inhalt

Internationale Fussball-News Albiol fehlt Napoli gegen den FCZ

  • Napolis Albiol fällt aus

Napoli muss rund zwei Monate ohne Innenverteidiger Raul Albiol auskommen. Der 33-jährige spanische Weltmeister von 2010 unterzog sich am Dienstag einer Knie-Operation. Er wird damit die Duelle mit dem FC Zürich in den Sechzehntelfinals der Europa League verpassen. Albiol gehört bei den Süditalienern zum Stammpersonal.

  • Nürnberg entlässt Trainer Köllner

Bundesligist Nürnberg hat auf die anhaltende Talfahrt reagiert und am Dienstag seinen Trainer Michael Köllner entlassen. Der 49-Jährige hatte mit den Franken zuletzt 15 Bundesliga-Spiele in Serie nicht gewonnen, in den letzten 9 Pflichtspielen gab es 8 Niederlagen. Der «Club» ist mit 12 Punkten nach 21 Spielen Tabellenletzter. Interimistisch übernehmen Nürnberg-Ikone Marek Mintal und der bisherige Co-Trainer Boris Schommers die Geschicke.

  • England-Legende Banks verstorben

Gordon Banks, Englands legendärer WM-Goalie von 1966, ist laut Angaben seines ehemaligen Klubs Stoke City im Alter von 81 Jahren an Krebs gestorben. Banks stand im WM-Final 1966 von England gegen Deutschland (4:2 n.V.) im Tor. Seine Parade an der WM 1970 gegen Pele gilt noch heute als eine der besten aller Zeiten.

  • Rochade in Stuttgarts Vorstand

Stuttgart trennt sich mit sofortiger Wirkung von Manager Michael Reschke. Beim Tabellen-16. wird der frühere VfB-Profi Thomas Hitzlsperger dessen Nachfolger. Hitzlsperger war bislang bei Stuttgart Direktor des Nachwuchsleistungszentrums und Präsidiumsmitglied.

Sendebezug: Radio SRF 1, Bulletin von 18:45 Uhr, 12.02.19