Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Aus Protest: Sechs Klubdirektoren bei Barcelona zurückgetreten

Barcelona-Präsident Josep Bartomeu.
Legende: Gerät zunehmend unter Druck Barcelona-Präsident Josep Bartomeu. Keystone

Unruhe in Barcelonas Führungsetage

Beim FC Barcelona sind aus Protest gegen den Führungsstil des zunehmend umstrittenen Präsidenten Josep Bartomeu 6 Klubdirektoren von ihren Ämtern zurückgetreten. Die beiden Vizepräsidenten Emili Rousaud und Enrique Tombas sowie Silvio Elias, Maria Teixidor, Josep Pont und Jordi Clasamiglia begründeten ihren Rücktritt mit Mängeln bei der Aufarbeitung des sogenannten «Barcagate». Bartomeu soll ein Unternehmen beauftragt haben, ehemalige und aktuelle Barcelona-Akteure in den sozialen Medien zu diffamieren, um die Klubführung in der Öffentlichkeit zu stärken.

Celtic verzichtet auf Gehalt

Celtic Glasgow hat einer «signifikanten Reduzierung» des Gehalts zugestimmt. Demnach verzichten Spieler und weitere Funktionäre für 3 Monate auf Teile des Einkommens. Die Einsparungen sollen beim Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise helfen.

Stielike kündigt Abgang an

Der frühere Nati-Coach Uli Stielike hat das Ende seiner 30 Jahre andauernden Trainerkarriere angekündigt. Wie der 65-Jährige gegenüber Sport1 bestätigte, werde er seine Laufbahn mit dem Saisonende der chinesischen Super League bei Tianjin Teda beenden.

Video
Archiv: Porträt von Uli Stielike aus dem Jahr 2008
Aus sportaktuell vom 19.07.2008.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen