Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Balotelli schliesst sich Aufsteiger Brescia an

Mario Balotelli.
Legende: Kehrt dorthin zurück, wo er aufgewachsen ist Mario Balotelli. imago images

Balotelli kehrt in seine Heimat zurück

Mario Balotelli hat einen neuen Klub gefunden. Der 29-jährige Stürmer stösst ablösefrei zu Serie-A-Aufsteiger Brescia Calcio und unterschrieb dort einen mehrjährigen Vertrag. Zuletzt hatte Balotelli, der für seine Eskapaden auf und neben dem Platz bekannt ist, für Olympique Marseille gespielt. In der Vergangenheit lief der italienische Internationale bereits für Inter und AC Mailand, Manchester City, Liverpool und Nizza auf. In Brescia war Balotelli als Kind aufgewachsen.

Rücktritt von Ashley Cole

Der englische Ex-Internationale Ashley Cole hat seine Karriere beendet. Zuletzt war der 38-Jährige vertragslos, nachdem er in der letzten Saison noch bei Derby County in der zweithöchsten englischen Liga gespielt hatte. Cole spielte 7 Jahre bei Arsenal, ehe er zu Chelsea wechselte. Mit den «Blues» gewann er die Champions League (2012) und die Europa League (2013). Im Anschluss trug er noch die Farben der AS Roma und von LA Galaxy. Für England bestritt er insgesamt 107 Länderspiele.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Maurus Schüpfer  (Maurus 2.0)
    @SRF An einen Championsleague-Sieg von Chelsea mag ich mich durchaus erinnern, vor allem als Drogba-Fan und Bayern-Verachter :) Aber ich denke dieses Finale war wohl eher 2012 als 2014, oder was meint ihr?
    1. Antwort von markus ellenberger  (ELAL)
      Gemäss meines Wissens ist es 2012 gewesen als Chelsea Champions League Sieger wurde