Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Bayern hat den Alaba-Nachfolger gefunden: Upamecano kommt

Dayot Upamecano wechselt zu Bayern München
Legende: Wechselt zum Serienmeister Bayern München Dayot Upamecano imago images

Deutschland: Leipzig verliert Upamecano

Abwehrspieler Dayot Upamecano wechselt innerhalb der Bundesliga von RB Leipzig zu Bayern München. Beide Klubs gaben am Sonntag den Transfer zum Saisonende offiziell bekannt. Upamecano zieht seine vertraglich fixierte Ausstiegsklausel und trägt ab dem 1. Juli das Bayern-Trikot. Beim Rekordmeister unterschrieb der 22 Jahre alte Franzose einen Fünfjahresvertrag bis 2026. Als Ablöse sollen dem Vernehmen nach 42,5 Millionen Euro an Leipzig fliessen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Für mich nichts neues. Man will den Gegner verunsichern und destabilisieren..
    Kenne ich nun seit 25 Jahren vom grossen Fc Bayern München. Da gibts zig Beispiele für diesen Move.Upamecano ist nicht Mal Ansatzweise ein Ersatz für Alaba. Aber der und sein Managment haben den Bezug zur Realität völlig verloren, er wollte eine Gehalt von einer halben Million PRO WOCHE! Das wäre mehr als Neuer oder Müller gewissen.Was Alaba abzog geht auf keine Kuhhaut! Aber die Bundesliga leer kaufen, Typisch Fcb!
  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    43 Millionen für einen erteidiger der nocht Mal Weltklasse ist. Gegner versuchen zu s hwächen. Wird vermutlich wie Pavar Mittelklasse bleiben.
    1. Antwort von Bernd Thiel  (Jasper)
      Wenigstens können die zwei Herren die Rechtschreibung!
    2. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      @ Gisler: Sie haben natürlich völlig Recht. Ausser der Ersatzbank wirds nichts werden für Upamecano.. Hauptsache Leipzig einen guten Spieler weggenommen zu haben. Das stand einmal mehr über allem!