Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Beierlorzer wird Trainer bei Köln

Beierlorzer an der Seitenlinie
Legende: Wird Trainer in der 1. Bundesliga Achim Beierlorzer übernimmt den Aufsteiger Köln. Keystone
  • Köln holt Achim Beierlorzer

Aufsteiger Köln hat Achim Beierlorzer verpflichtet, um nächste Saison die Mannschaft in der Bundesliga zu trainieren. Köln wird die Saison in der 2. Bundesliga als Tabellenerster beenden. Beierlorzer ist momentan Trainer beim Zweitligisten Jahn Regensburg und hatte noch am Sonntag bei seinem zukünftigen Arbeitgeber gewonnen. Er wird Nachfolger von Interimstrainer Andre Pawlak, der im Mai nach der Entlassung von Markus Anfang das Traineramt übernommen hatte.

  • Chris Hughton muss Brighton verlassen

Brighton & Hove Albion hat sich von Chris Hughton getrennt. Grund sei die schwache Rückrunde, wie der Premier-League-Klub bekanntgab. In den letzten 10 Spielen blieb Brighton ohne Sieg. Trotzdem sicherte sich das Team mit dem 17. Platz den Klassenerhalt. Der Lichtblick dieser Saison war das Erreichen des FA-Cup-Halbfinals, in dem die «Seagulls» gegen Manchester City ausschieden. Hughton hatte Brighton seit Ende 2014 gecoacht und 2017 die Mannschaft in die Premier League geführt. Die Trainersuche laufe schon auf Hochtouren, teilte der Klub mit.

Hughton an der Seitenlinie
Legende: Aufstiegstrainer Chris Hughton hat Brighton 2017 in die Premier League geführt. Keystone