Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Casillas verzichtet auf Wahl zum Verbandspräsidenten

Iker Casillas.
Legende: Zieht sich zurück Iker Casillas will aktuell nicht Verbandspräsident werden. imago images

Casillas macht Rückzieher bei Präsidentenwahl

Torwart-Ikone Iker Casillas hat seine Bewerbung auf das Präsidentenamt beim spanischen Fussballverband RFEF zurückgezogen. Die aussergewöhnliche Situation durch die Corona-Pandemie habe dazu geführt, dass die Wahlen nicht mehr «oberste Priorität» hätten, teilte der 39-Jährige mit. Ursprünglich wollte Casillas am 17. August gegen Luis Rubiales antreten. Eine zukünftige Bewerbung schliesst Casillas nicht aus.

Kaiserslautern stellt Insolvenzantrag

Der 1. FC Kaiserslautern hat beim zuständigen Amtsgericht einen Insolvenzantrag gestellt. Dies teilte der Drittligist mit. Sportliche Konsequenzen wird die Planinsolvenz für den viermaligen deutschen Meister vorerst nicht haben: Der DFB hat im Zuge der Corona-Krise ein Massnahmenpaket beschlossen, wonach unter anderem ein in Not geratener Klub in dieser Saison keinen Punktabzug fürchten muss.

Galatasarays Muslera verletzt sich schwer

Bittere Nachrichten für Galatasaray Istanbul: Keeper Fernando Muslera zog sich beim Re-Start der türkischen Süper Lig einen doppelten Schien- und Wadenbeinbruch zu und fällt bis auf Weiteres aus.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen