Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Dani Alves verlässt PSG

Dani Alves.
Legende: Seine Zukunft ist noch offen Dani Alves. imago images
  • Alves verlässt Paris in unbekannte Richtung

Dani Alves wird den französischen Meister Paris St-Germain nach zwei Jahren ablösefrei verlassen. Dies kündigte der Rechtsverteidiger, der mit PSG zweimal Meister geworden ist, auf Instagram an. «Heute schliesse ich ein weiteres Kapitel», schrieb der 36-Jährige am Sonntag. Vor seinem Engagement in Paris spielte Alves unter anderem für den FC Sevilla, Barcelona und Juventus Turin. Zu seiner Zukunft äusserte sich der Brasilianer bisher nicht.

  • Real Mallorca zurück im Oberhaus

Mallorca ist nicht nur als Feriendestination erstklassig: 6 Jahre nach dem Abstieg kehrt der Fussballklub Real Mallorca in die höchste Liga Spaniens zurück. Im Final-Rückspiel um die Promotion machte das Team aus Palma gegen den letztjährigen Absteiger La Coruña das 0:2 aus dem Hinspiel wett und gewann 3:0. Damit ist dem «Real Club Deportivo» der Durchmarsch von der 3. in die 1. Liga gelungen. 2017 Jahren war man bis in die 3. Division abgestiegen.

Mehr aus Internationale LigenLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen