Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Definitiv: Pochettino neuer Trainer bei PSG

Mauricio Pochettino.
Legende: Neuer Trainer in Paris Mauricio Pochettino. Keystone

Frankreich: Pochettino bei PSG bestätigt

Paris Saint-Germain hat wie erwartet den 48-jährigen Argentinier Mauricio Pochettino als neuen Trainer vorgestellt. Der Nachfolger von Thomas Tuchel erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2022 mit Option auf ein weiteres Jahr. Pochettino war seit seiner Freistellung bei Tottenham im November 2019 ohne Job. Wenige Monate zuvor erreichte er mit den «Spurs» den Champions-League-Final. Als Spieler war er von 2001 bis 2003 für PSG im Einsatz.

Video
Archiv: Liverpool gewinnt den CL-Final gegen Tottenham
Aus Sport-Clip vom 01.06.2019.
abspielen

Spanien: Coutinho fällt nach Operation aus

Der FC Barcelona muss rund 3 Monate auf den Brasilianer Philippe Coutinho verzichten. Der 28-jährige Mittelfeldspieler unterzog sich am Samstag einer Meniskusoperation im Knie, nachdem er sich am Dienstag in der Partie gegen Eibar verletzt hatte.

England: Burnley vs. Fulham verschoben

Die Premier-League-Partie zwischen Burnley und Fulham vom Sonntag ist verschoben worden. Bei Fulham sind am Samstag weitere Corona-Fälle bekannt geworden. Bereits unter der Woche waren mehrere Spieler und Betreuer des Londoner Klubs positiv getestet worden. Das Spiel vom Mittwoch gegen Tottenham konnte deshalb nicht stattfinden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.