Zum Inhalt springen

Header

Video
Feyenoord schlägt Venlo locker
Aus Sport-Clip vom 04.11.2019.
abspielen
Inhalt

Internationale Fussball-News Feyenoord schiesst sich für YB warm

Niederlande: Erfolgreiches Debüt für Advocaat

In der ersten Partie unter dem neuen Coach Dick Advocaat ist Feyenoord Rotterdam zu einem 3:0-Sieg bei VVV-Venlo gekommen. Nicolai Jörgensen (18.) und Steven Berghuis (33./92.) schossen die Tore für den 15-fachen niederländischen Meister. Am Donnerstag empfängt Feyenoord die Young Boys in der Gruppenphase der Europa League. Das Hinspiel in Bern hatte YB vor 2 Wochen 2:0 gewonnen.

Spanien: Getafe schlägt Celta Vigo

Mit Getafe hat auch Basels kommender Gegner in der Europa League in der heimischen Meisterschaft einen Erfolg feiern können. Auswärts bei Celta Vigo resultierte dank eines Tores der brasilianischen Chelsea-Leihgabe Kenedy ein 1:0-Sieg.

Italien: Freulers Atalanta verliert Direktduell

Atalanta Bergamo hat das wichtige Spiel gegen Cagliari zuhause mit 0:2 verloren. Die Norditaliener, bei denen Remo Freuler durchspielte, schwächten sich vor der Pause doppelt: In der 32. Minute traf Mario Pasalic ins eigene Tor, 7 Minuten später sah Josip Ilicic Rot. Nach dem Pausentee markierte Christian Oliva den 2:0-Endstand. Cagliari schliesst in der Serie A damit zum punktgleichen viertplatzierten Bergamo auf.

Remo Freuler und Atalanta Bergamo müssen sich Cagliari geschlagen geben.
Legende: Ein Spiel zum Vergessen Remo Freuler und Atalanta Bergamo müssen sich Cagliari geschlagen geben. Keystone