Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Saisonende für Mvogo? abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Aus sportflash vom 08.04.2019.
Inhalt

Internationale Fussball-News Innenbandzerrung: Mvogo muss Pause einlegen

  • Leipzigs Mvogo erlitt Innenbandzerrung

Harter Schlag für Yvon Mvogo: Der Schweizer Goalie von RB Leipzig hat sich im Training verletzt. Mvogo erlitt eine Innenbandzerrung im rechten Knie. Die Dauer der Absenz des 24-Jährigen wurde nicht kommuniziert, ein vorzeitiges Saisonende wird jedoch befürchtet. Leipzigs Nummer 2 würde somit auch der Schweiz am Final Four der Nations League nicht zur Verfügung stehen.

  • Wohl Saisonende für Wolfsburgs Casteels

Der VfL Wolfsburg muss den weiteren Kampf um einen Platz im Europapokal wohl ohne Torwart Koen Casteels angehen. Wie der Tabellensechste am Montag mitteilte, erlitt der Belgier am Samstag vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 (3:1) «eine schwerwiegende Muskelverletzung» im rechten hinteren Oberschenkel.

  • Schalkes Bentaleb begnadigt

Nach seiner Versetzung in die U23 wird Nabil Bentaleb von Schalke-Coach Huub Stevens begnadigt. Der 24-jährige Algerier darf von Dienstag an wieder mit den Profis trainieren und gehört auch wieder dem Bundesligakader an.