Zum Inhalt springen

Header

Audio
Doch Fans an der EM? (Radio SRF 1, Bulletin von 17:10 Uhr, 25.03.21)
abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Inhalt

Internationale Fussball-News Kopenhagen und St. Petersburg planen an der EM mit Fans

EM: Dänemark und Russland planen mit Fans

Die vier in Kopenhagen geplanten EM-Spiele werden vor Zuschauern stattfinden. Die Regierung will nach Angaben von Kulturministerin Joy Mogensen zu den Partien im 38'000 Plätze bietenden Parken-Stadion pro Spiel mindestens 11'000 Fans zulassen. Je nach Entwicklung der Coronavirus-Infektionen behält sich das Land vor, die Zuschauerzahl zu senken oder zu erhöhen. Auch das Organisationskomitee in St. Petersburg plant mit vielen Zuschauern, das 61'000 Zuschauer fassende Stadion soll zu 50 Prozent ausgelastet werden.

Saisonende für BVB-Verteidiger Zagadou

Für den Dortmunder Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou ist die Saison vorzeitig beendet. Der 21-jährige Franzose wurde erneut am Knie operiert. Er hatte erst Ende Februar gegen Bielefeld sein Comeback gefeiert. Seit rund einem Jahr beklagt der Konkurrent von Manuel Akanji grosses Verletzungspech. Nach einem Aussenbandriss im Knie hatte er sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen