Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Kovac soll bei Monaco Moreno ersetzen

Niko Kovac.
Legende: Trainierte einst Frankfurt und Bayern München Niko Kovac. imago images

Frankreich: Kovac soll Moreno beerben

Niko Kovac steht rund 8 Monate nach seinem Aus beim FC Bayern München vor einem neuen Engagement. Laut der Zeitung L’Équipe wird der 48-Jährige beim französischen Erstligisten AS Monaco als Trainer Nachfolger des Spaniers Robert Moreno. Nach zwei enttäuschenden Spielzeiten soll Kovac den Meister von 2017 wieder auf Kurs bringen. Moreno wurde am Samstag nach nur 13 Partien seines Amtes enthoben. Der 42-Jährige hatte den Posten erst Ende 2019 übernommen, sein Vertrag läuft noch bis 30. Juni 2022. Monaco hatte in der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison der Ligue 1 nur Platz 9 belegt.

Portugal: Benfica holt Jorge Jesus zurück

Der Portugiese Jorge Jesus wird neuer Coach von Benfica Lissabon, dem Klub von Nati-Spieler Haris Seferovic. Der 65-jährige wird Nachfolger von Bruno Lage, der nach dem verlorenen Meisterrennen gegen Porto zurückgetreten war. Jesus coachte seit 2019 Flamengo Rio de Janeiro und führte den Traditionsklub zur Meisterschaft und dem Gewinn der Copa Libertadores. Bereits von 2009 bis 2015 war er Trainer von Benfica gewesen. In der portugiesischen Hauptstadt soll er einen Dreijahresvertrag erhalten.

Radio SRF 1, Bulletin von 12:40 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen