Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Ligue 1 bleibt bei 20 Teilnehmern

Die Anwälte von Amiens dem Gerichtsgebäude
Legende: Wollen den Ligaerhalt auf rechtlichem Weg erzwingen Die Anwälte und Offiziellen von Amiens. imago images

Ligue 1 stockt nicht auf 22 Klubs auf

Die französischen Profi-Klubs entschieden an ihrer Generalversammlung mit einer Mehrheit von knapp 75 Prozent, die Ligue 1 für die kommende Saison bei 20 Teams zu belassen. Damit müssen Amiens und Toulouse den Gang in die Ligue 2 antreten. Sie hatten beim Abbruch der Saison wegen der Coronavirus-Pandemie die letzten beiden Plätze belegt und beantragten eine Aufstockung auf 22 Mannschaften. Amiens machte bereits klar, dass es auch gegen den neuesten Entscheid Rekurs einlegen will.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen