Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News ManCity vorerst ohne De Bruyne

Kevin De Bruyne.
Legende: Muss vorerst zuschauen Kevin De Bruyne. imago images

De Bruyne fällt nach Nationalmannschafts-Pause aus

Manchester City muss vorerst auf Mittelfeld-Star Kevin De Bruyne verzichten. «Ich denke nicht, dass es etwas Ernstes ist. Aber ich schätze, dass er in den kommenden Spielen ausfällt», sagte Coach Pep Guardiola am Freitag. De Bruyne war zu Beginn der Woche aus dem Lager der belgischen Nationalmannschaft abgereist, nachdem er zuvor beim 1:2 in England nach 73 Minuten ausgewechselt worden war.

Video
Archiv: De Bruyne über das Zusammenspiel mit Guardiola (Engl.)
Aus Sport-Clip vom 09.09.2020.
abspielen

Slowakei: Hapal entlassen

Der slowakische Verband hat sich weniger als einen Monat vor dem entscheidenden Playoff-Spiel um die EM-Teilnahme gegen Nordirland von Teamchef Pavel Hapal getrennt. Die Leistungen in den jüngsten Länderspielen seien «unzureichend» gewesen. Ein neuer Nationaltrainer soll nächste Woche präsentiert werden.

Frankreich: Entwarnung bei Montpellier

Beim französischen Ligue-1-Klub Montpellier mit dem Schweizer Torhüter Jonas Omlin ist doch nur ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zunächst war von 8 Fällen berichtet worden. Zudem ist ein Betreuer infiziert. Auch Omlin war zuerst als positiv gemeldet worden, ein Nachtest war dann aber negativ.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen