Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Matuidi verlässt Juventus – de Ligt operiert

Der Franzose Blaise Matuidi.
Legende: Bei Juve ausgemustert Der Franzose Blaise Matuidi. Keystone

Italien: Juve plant ohne Matuidi – de Ligt operiert

Weltmeister Blaise Matuidi verlässt den italienischen Meister Juventus Turin ein Jahr vor Vertragsende. Der Mittelfeldspieler und die «Bianconeri» einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung. Der neue Juve-Coach Andrea Pirlo soll dem Mittelfeldspieler laut Gazzetta dello Sport gleich nach Dienstantritt mitgeteilt haben, nicht mehr mit ihm zu planen.

Weiter gab die «Alte Dame» bekannt, dass Matthijs de Ligt 3 Monate ausfallen wird. Der niederländische Abwehrspieler wurde an seinem 21. Geburtstag in Rom an der rechten Schulter operiert, der Eingriff war nach Klubangaben erfolgreich.

MLS: Portland feiert Turniersieg

Portland hat das Wiedereinstiegs-Turnier der Major League Soccer nach der Corona-Zwangspause für sich entschieden. Die Timbers besiegten im Final das gastgebende Team aus Orlando 2:1. Mit diesem Erfolg löste Portland das Ticket für die Champions League des nord- und zentralamerikanischen Verbandes Concacaf.

Die Portland Timbers feiern den Turniersieg.
Legende: Haben Grund zur Freude Die Portland Timbers feiern den Turniersieg. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen