Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Mehrere Corona-Fälle bei der AC Milan

Milan-Torhüter Gianluigi Donnarumma.
Legende: Mit Coronavirus infiziert Milan-Torhüter Gianluigi Donnarumma. imago images

Italien: Corona-Fälle bei der AC Milan

Italiens Nationaltorhüter Gianluigi Donnarumma ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und verpasst das Topspiel seiner AC Milan am Montagabend gegen die AS Roma. Neben dem Keeper sind auch Jens Petter Hauge sowie 3 Teambetreuer positiv getestet worden. Alle Betroffenen weisen nach Angaben der Mailänder keine Symptome auf, befinden sich aber entsprechend den Regularien in häuslicher Quarantäne. Nach den aus Tests am Sonntag resultierten Befunden sei das ganze Team am Montag nochmal getestet worden. Weil keine neuen Infektionen entdeckt wurden, könne die Partie gegen die Roma stattfinden.

DFL-Chef Seifert tritt 2022 ab

Geschäftsführer Christian Seifert wird die Deutsche Fussball Liga (DFL) nach Ablauf seines Vertrages 2022 verlassen. Seifert arbeitet seit 2005 bei der DFL und hatte in seiner Amtszeit beachtliche Erfolge zu verzeichnen. Die Vermarktung der TV-Rechte stieg von 400 Millionen Euro pro Saison auf mehr als eine Milliarde Euro. In der Corona-Krise gelang es, dass die Bundesligen als erste der grossen Sport-Ligen weltweit mit einem DFL-Hygienekonzept den Spielbetrieb wieder aufnehmen konnten.

Audio
Seifert hört 2022 auf (ARD, Mathies Hohm)
00:40 min
abspielen. Laufzeit 00:40 Minuten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen