Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Nach Cadiz - Valencia: Keine Beweise für Rassismus gefunden

Valencias Spieler belagern den Schiedsrichter.
Legende: Valencias Spieler belagern den Schiedsrichter. Keystone

Spanien: Keine Belege für Rassismus gefunden

Die spanische Liga hat am Freitag erklärt, bei Untersuchungen der Vorkommnisse bei der Partie Cadiz - Valencia vom letzten Sonntag keine Beweise für rassistische Äusserungen gefunden zu haben. Es seien sämtliche verfügbaren audiovisuellen und digitalen Dateien ausgewertet. Zudem habe man Experten mit der Analyse der Lippenbewegungen beauftragt. Cadiz-Spieler Juan Cala soll seinen Gegenspieler Mouctar Diakhaby beim 2:1-Sieg in der 1. Halbzeit rassistisch beleidigt haben, worauf sich das Team von Valencia für mehr als 20 Minuten in die Kabine zurückzog. Anschliessend wurde das Spiel ohne Diakhaby fortgeführt. Cala hatte die Vorwürfe dementiert.

Deutschland: Vargas im Training verletzt

Der FC Augsburg muss im Bundesliga-Spiel am Sonntag beim Tabellenletzten Schalke 04 womöglich ohne Ruben Vargas auskommen. Nach überstandenen Magen-Darm-Problemen hat sich der Schweizer Internationale im Training eine kleine Verletzung zugezogen. Vargas war am letzten Samstag beim 2:1-Sieg von Augsburg gegen Hoffenheim mit einem Tor und einer Vorlage der Matchwinner. Zur Pause musste der Luzerner Stürmer entkräftet ausgewechselt werden.

Video
Das 1:0 von Ruben Vargas gegen Hoffenheim
Aus Sport-Clip vom 03.04.2021.
abspielen

Radio SRF 3, Bulletin von 17:50 Uhr, 03.04.21;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen