Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Napoli wehrt sich erfolgreich: Kein Forfait-Sieg für Juve

Napoli-Captain Lorenzo Insigne.
Legende: Rekurs gutgeheissen Die Spieler von Napoli, hier Captain Lorenzo Insigne, werden nicht mit einem Punktabzug bestraft. imago images

Italien: Juve - Napoli wird nachgeholt

Napoli hat im Kampf gegen das als verloren gewertete Ligaspiel bei Meister Juventus Turin einen juristischen Erfolg gefeiert. Das höchste Sportgericht Italiens gab dem Einspruch der Süditaliener statt. Damit muss das Duell gegen Juve nachgeholt werden, zudem wird der Punktabzug wegen Nichterscheinens zurückgenommen. Vor der für den 4. Oktober angesetzten Begegnung waren zwei Napoli-Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Daraufhin untersagten die örtlichen Gesundheitsbehörden dem Team die Reise nach Turin, ein Antrag auf Verlegung wurde abgewiesen.

Island: Vidarsson neuer Nationaltrainer

Der U21-Auswahltrainer Arnar Thor Vidarsson wird in Island zum Nationalcoach befördert. Der 42-Jährige hatte die U21 in diesem Jahr an die EM-Endrunde 2021 geführt. Mitte November war der Schwede Eric Hamren nach etwas mehr als zwei Jahren als Nationaltrainer von Island zurückgetreten. Er hatte die EM-Endrunde 2021 in der Barrage gegen Ungarn buchstäblich in letzter Minute verpasst. Vidarsson absolvierte 52 Länderspiele und war als Profi unter anderem lange in Belgien aktiv.

Video
Archiv: Island verpasst nach Niederlage gegen Ungarn die EM
Aus Sport-Clip vom 12.11.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen