Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Noch immer nicht Meister: PSG patzt auch im 3. Versuch

PSG verliert erneut
Legende: Die Feier muss warten PSG verliert erneut. Imago Images
  • PSG muss sich weiter gedulden

Paris Saint-Germain tut sich schwer, den 8. Meistertitel unter Dach und Fach zu bringen. Im Nachtragsspiel der Ligue 1 verlor der souveräne Leader in Nantes 2:3 und vergab den 3. Matchball. Nach dem 2:2 gegen Strasbourg und dem 1:5 in Lille blieb Paris Saint-Germain in Nantes im 3. Spiel in Folge ohne Sieg, womit der erste Verfolger Lille das Team von Thomas Tuchel rein rechnerisch noch immer überholen könnte.

  • Frankfurt bindet Jovic bis 2023

Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption bei Luka Jovic gezogen und den begehrten Stürmer bis zum 30. Juni 2023 an sich gebunden. Das gaben die Hessen vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League gegen Benfica Lissabon bekannt. Der 21-jährige serbische Nationalspieler ist bis zum Saisonende von Benfica ausgeliehen.

  • Skibbe zurück zum BVB

Der ehemalige Trainer von GC und der griechischen Nationalmannschaft Michael Skibbe kehrt zu Borussia Dortmund zurück. Er wird im Staff unter Lucien Favre U19-Coach und Cheftrainer aller Jugendmannschaften. Der 53-Jährige arbeitete schon von 1989 bis Anfang 2000 für den BVB.

  • Terchoun mit 3. Kreuzbandriss

Nationalspielerin Meriame Terchoun hat sich im Meisterschaftsspiel der FCZ-Frauen gegen Basel ohne Fremdeinwirkung das Kreuzband im linken Knie gerissen. Für die 23-Jährige ist es die dritte gravierende Verletzung in 4 Jahren. 2016 und 2017 hatte sich die Offensivspielerin bereits zwei Mal das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

  • 3 Punkte für Olympiakos am grünen Tisch

Der griechische Verband hat die am 17. März abgebrochene Partie zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus mit 3:0 für Piräus gewertet. Gastgeber Panathinaikos wurde zudem mit einem Abzug von 5 Punkten bestraft.

  • Reja neuer Nationaltrainer Albaniens

Albaniens Verband setzt nach der Entlassung von Nationalcoach Christian Panucci erneut auf einen Italiener. Der 73-jährige Edoardo Reja unterschrieb einen vorderhand auf sieben Monate befristeten Vertrag.

Sendebezug: Radio SRF 4 News, Bulletin von 17:17 Uhr, 17.04.19

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.