Zum Inhalt springen

Header

Video
Barça-Präsident Laporta mit Versprecher
Aus Sport-Clip vom 16.10.2021.
abspielen
Inhalt

Internationale Fussball-News Pedri erhält bei Barça neuen Vertrag und Mega-Ausstiegsklausel

Spanien: Barcelona bindet Youngster Pedri

Der junge spanische Internationale Pedri hat seinen Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig um vier Jahre bis 2026 verlängert. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hatte erst im Sommer 2020 für fünf Millionen Euro von Las Palmas nach Katalonien gewechselt, nun wurde eine Ausstiegsklausel über eine Milliarde Euro im neuen Vertrag festgelegt. Pedri, mit vollem Namen Pedro Gonzalez, war einer der Aufsteiger des letzten Jahres. Beim kriselnden Grossklub kam er gleich auf 53 Einsätze und nahm in diesem Sommer für Spanien sowohl an der EURO als auch an den Olympischen Spielen teil.

Mittelfeld-Juwel Pedri.
Legende: Bleibt Barcelona länger erhalten Mittelfeld-Juwel Pedri. imago images

England: Torres fällt wohl mit Knochenbruch aus

ManCity-Stürmer Ferran Torres hat sich einen Knochen im rechten Fuss gebrochen, wie der englische Klub am Donnerstag mitteilte. Damit fällt er möglicherweise für die entscheidenden WM-Qualifikationsspiele Spaniens im nächsten Monat aus. Nach Angaben von City handelt es sich um einen «kleinen Bruch», den sich Torres während eines Länderspiels zugezogen hat. In der vergangenen Woche spielte er für Spanien in der Nations League im Halbfinal (2:1 gegen Italien) und im Final (1:2 gegen Frankreich).

Video
Archiv: Torres trifft in der Nations League gegen Italien doppelt
Aus Sport-Clip vom 06.10.2021.
abspielen

Honduras: Nationaltrainer muss gehen

Aufgrund der jüngsten 0:2-Niederlage in der WM-Qualifikation gegen Jamaika zieht der Verband Honduras die Reissleine. Der 54-jährige Uruguayer Fabián Coito werde im gegenseitigen Einvernehmen seinen Posten aufgeben, teilte der Fussballverband des mittelamerikanischen Landes am Donnerstag mit. Die Pleite am Vorabend war die erste gegen die «Reggae Boyz» in einem WM-Quali-Heimspiel gewesen.

Radio SRF 3, Bulletin, 07.10.21, 7:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.