Zum Inhalt springen

Header

Video
Pelé nicht mehr auf der Intensivstation
Aus Sport-Clip vom 15.09.2021.
abspielen
Inhalt

Internationale Fussball-News Pelé nicht mehr auf der Intensivstation

Brasilien: Pelé erholt sich nach Tumor-Operation

Nach der Entfernung eines Tumors am Darm ist die brasilianische Fussball-Legende Pelé auf dem Weg der Besserung. «Er hat keine Schmerzen und ist guter Laune», schrieb seine Tochter Kely do Nascimiento am Montag auf Instagram. «Er ist ein bisschen sauer, dass er nur Wackelpudding essen darf, aber er wird es aushalten.» Pelé konnte die Intensivstation inzwischen bereits verlassen.

Italien: 2 Trainer in der Serie A entlassen

In der Serie A sind schon nach 3 Spieltagen 2 Trainer gefeuert worden: Hellas Verona zog am Dienstag die Konsequenzen aus dem Fehlstart in die neue Saison und trennte sich von Eusebio Di Francesco. Wenige Stunden später stellte der Klub Igor Tudor als Nachfolger vor. Auch US Cagliari feuerte seinen Trainer Leonardo Semplici.

Brasilien: Sperre gegen Teixeira bestätigt

Der Sportgerichtshof TAS bestätigte die lebenslange Sperre gegen Ricardo Teixeira, den ehemaligen Präsidenten des brasilianischen Fussballverbands CBF. Der 74-Jährige habe mit der Annahme von Schmiergeldern gegen das Ethikreglement der Fifa verstossen, teilte das TAS am Dienstag mit.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen