Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Roma verpflichtet teuersten Torhüter der Klubgeschichte

Fussball-Torhüter posiert mit Klub-Schal.
Legende: Neuer Klub Pau Lopez wechselt von der Primera Division in die Serie A. Keystone
  • Pau Lopez wird ein Römer

Die AS Roma hat in Pau Lopez vom spanischen Erstligisten Real Betis den teuersten Torhüter der Klubgeschichte verpflichtet. Wie die Römer bekannt geben, beträgt die Ablösesumme 23,5 Millionen Euro, der 24-Jährige unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bei den «Giallorossi». Der spanische Nationalkeeper begann seine Karriere bei Ligakonkurrent Espanyol Barcelona. Sein Profidebüt für die Katalanen hatte er in der Saison 2014/15 gegen den FC Sevilla gegeben.

  • Koscielny verweigert USA-Reise mit Arsenal

Laurent Koscielny hat sich geweigert, mit dem FC Arsenal im Rahmen der Saisonvorbereitung eine geplante USA-Reise anzutreten. «Wir sind sehr enttäuscht von Laurents Verhalten, das gegen unsere klaren Anweisungen verstösst», liess der Klub verlauten. Koscielny, der seit 2010 bei den «Gunners» unter Vertrag steht, soll um eine Vertragsauflösung gebeten haben, um den Klub wechseln zu können.

Video
Koscielnys letzter Ernstkampf im Arsenal-Dress?
Aus Sport-Clip vom 11.07.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Aviel Zaugg  (HoppYb17)
    Als Arsenal Fan würde es mich grundsätzlich nicht freuen, Koscielny gehen zu sehen.
    Er war letzte Saison einer, der die Mannschaft zumindest als Captain zusammenhielt. Zudem braucht Arsenal unbedingt anständige Verteidiger wie Koscielny, dabei hat der Club mit 45 mio. £ das kleinste Sommertransferbudget seit Jahren. Bei den Preisen, die ein Tobclub heute bezahlen muss für einen Spieler, wäre noch einen Verteidiger zu verlieren, besonders ablösefrei nach aufgelöstem Vertrag, katastrophal.
  • Kommentar von Nils Egli  (Hoi)
    Erich signer es war ein Vergleich
  • Kommentar von Nils Egli  (Hoi)
    Im Gegensatz zu Kepa (Chelsea Torhüter ) ist das ein Minitransfer.Kepa kam 2018 für 85 Millionen Euro zu Chelsea.
    1. Antwort von Erich Singer  (liliput)
      Es heisst in der Clubgeschicht der AS Roma und nicht generell!!