Zum Inhalt springen

Header

Video
Zum 40. Geburtstag von Ronaldinho
Aus Sport-Clip vom 21.03.2020.
abspielen
Inhalt

Internationale Fussball-News Ronaldinho: Haft war «ein harter Schlag»

Ronaldinho spricht über Haft

Ronaldinho äussert sich erstmals über die Haft in Asunción. «Das war ein harter Schlag. Ich hätte nie gedacht, dass ich so eine Situation durchmachen würde», so der brasilianische Weltmeister von 2002 in einem Interview der paraguayischen Zeitung «ABC Color». Am 6. März wurde Ronaldinho mitgeteilt, dass er ins Gefängnis müsse. Über 30 Tage sass er wegen falscher Dokumente ein, die ihm und seinem Bruder Roberto Assis nach eigenen Angaben von Geschäftspartnern geschenkt worden waren. Auch seinen 40. Geburtstag feierte er hinter Gittern. «Wir waren total überrascht, als wir erfuhren, dass die Dokumente nicht legal waren», sagte Ronaldinho.

Düsseldorf mit Verletzungssorgen

Mittelfeldspieler Adam Bodzek und Torhüter Zack Steffen vom Bundesligisten Fortuna Düsseldorf haben sich im Mannschaftstraining verletzt. Wie die Rheinländer am Montag mitteilten, zog sich Bodzek einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, Steffen laboriert an einer Innenbandverletzung im Knie. Beide Spieler können bis auf Weiteres nicht am Training in Kleingruppen teilnehmen, ergänzte die Fortuna.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen