Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Bayern verpflichten Marcel Sabitzer (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Inhalt

Internationale Fussball-News Sabitzer folgt Nagelsmann und Upamecano zu den Bayern

Deutschland: Sabitzer-Transfer zu den Bayern fix

Der Wechsel von Leipzigs Kapitän Marcel Sabitzer zum FC Bayern ist perfekt. Der österreichische Internationale erhält in München einen Vertrag bis 2025. Gemäss Medienberichten überweist der Rekordmeister für den 27-Jährigen 15 Millionen Euro an die Sachsen. Der im Mittelfeld polyvalent einsetzbare Sabitzer ist nach Verteidiger Dayot Upamecano und Trainer Julian Nagelsmann bereits der dritte namhafte Bayern-Neuzugang aus Leipzig.

Deutschland: Neuzugang für Fischers Union

Union Berlin hat kurz vor Transferschluss noch einmal aufgerüstet. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer verpflichtete den Aussenverteidiger Bastian Oczipka. Der 32-Jährige, der nach dem Abstieg mit Schalke ohne Vertrag war, bringt die Erfahrung von 286 Bundesligaspielen zum deutschen Conference-League-Teilnehmer.

England: Kabak leihweise zu Norwich

Timm Klose erhält in der Innenverteidigung von Norwich City namhafte Konkurrenz. Der 21-jährige türkische Nationalspieler Ozan Kabak wechselt vom Bundesliga-Absteiger Schalke leihweise zum Premier-League-Rückkehrer. Damit verdichten sich die Anzeichen weiter, dass Norwich ohne Klose plant. Der 17-fache Schweizer Internationale ist nach einjähriger Leihe beim FC Basel wieder zurück in England, gehörte in dieser Saison aber noch nie zum Aufgebot der «Canaries».

Belgien: Henry bleibt im Staff der Nationalmannschaft

Thierry Henry macht bei der belgischen Nationalmannschaft weiter. Der 43-jährige Franzose bleibt bis nach der WM 2022 in Katar im Trainerstab, teilte der belgische Fussballverband mit. Henry, als Spieler mit Frankreich Welt- und Europameister, war von August 2016 bis Oktober 2018 schon einmal Assistent von Roberto Martinez in Belgien. Nach seinen Cheftrainer-Posten bei Monaco und der kanadischen MLS-Franchise Montreal Impact kehrte der ehemalige Stürmer vor der EM in diesem Sommer zu den Belgiern zurück.

Radio SRF 1, Abendbulletin, 30.08.2021, 18:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Charakterlich passt der Sabi zu den Bayern mehr aber nicht.
    Auch Nagelsmann wird nicht alt in München.
  • Kommentar von Peter Meier  (~~õ~~)
    Sorry, aber da ist nicht Bayern schuld (ich verabscheue die Bayern aufs tiefste) sondern die Fussballer. Keiner zwingt die zu den Bayern zu gehen. Aber ehrlich mal, wer würde dem Lockruf des Geldes nicht folgen. Bleibe ich für 4000.-- im Monat bei meinem Arbeitgeber oder gehe ich zu dem, der mir 8000.-- bietet?
  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Sorry Sabizer passt nicht zu Bayern, Ergänzungsdpieler. Bayern nimmt ess es noch hat oder bekommt. Ein Beweis mehr das Brazzl nicht fähig ist. Kriegt es nicht hin wirklich Weltklassespieler zu engagieren.