Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Shaqiri trifft für Chicago, verliert aber

Xherdan Shaqiri.
Legende: Traf vom Penaltypunkt Xherdan Shaqiri. imago images/Icon SMI

USA: Shaqiri mit 2. Tor in der MLS

Die Chicago Fire haben in der Major League Soccer (MLS) beim 1:2 gegen die New York Red Bulls ihre 2. Saisonniederlage kassiert. Zwar hatte Xherdan Shaqiri das Heimteam mit einem verwerteten Handspenalty in der 17. Minute in Front geschossen – es war das 2. MLS-Tor des Schweizer und Chicagos 1. Treffer nach 385-minütiger Torflaute. Doch Patryk Klimala wendete die Partie mit Toren in der 75. und 90. Minute zugunsten der Gäste. Shaqiri spielte durch, Chicago stand nach zwei Platzverweisen (80./82.) am Ende nur noch zu neunt auf dem Platz.

Video
Archiv: Shaqiri über seinen Wechsel in die USA
Aus Sport-Clip vom 24.03.2022.
abspielen. Laufzeit 9 Minuten 54 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Ueli von Känel  (uvk)
    Schade, dass Shaqiri mit seinen grossen Fähigkeiten schon jetzt in einer „Feierabendliga“ spielt.
  • Kommentar von Philipp Spuhler  (PSp)
    Gute News von Shaqiri und auch von Drmic , ex FCZ,der in Kroatien (Rijeka)ein Hattrick erzielte, er schoss 21 Tore und ist an zweiter Stelle im Torschützenklassement.
  • Kommentar von markus ellenberger  (ELAL)
    Hoppla ist eine Sensation.