Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Internationale Fussball-News Union Berlin verstärkt sich mit Subotic und Gentner

Neven Subotic.
Legende: Kehrt zurück in die Bundesliga Neven Subotic. imago images
  • Neven Subotic und Christian Gentner zu Union Berlin

Union Berlin mit dem Schweizer Trainer Urs Fischer rüstet sich für seine erste Saison in der Bundesliga. Die Köpenicker verpflichten mit einem Zweijahresvertrag den langjährigen Dortmunder Innenverteidiger Neven Subotic. Der 30-jährige Serbe spielte in den letzten eineinhalb Saisons bei Saint-Etienne in der französischen Ligue 1. Zudem holt Union Berlin den Routinier Christian Gentner vom Absteiger VfB Stuttgart. Der 33-jährige VfB-Captain der Vorsaison erhält einen Einjahresvertrag.

  • «Ewiges Talent» Ödegaard leihweise zu San Sebastian

Martin Ödegaard wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Real Madrid zum Ligarivalen Real Sociedad San Sebastian. Der einst als «Wunderkind» gefeierte Norweger steht bis 2021 bei Real Madrid unter Vertrag. Er war Anfang 2015 als 16-Jähriger aus seiner Heimat von Strömsgodset IF zum spanischen Rekordmeister gewechselt. Ödegaard konnte sich aber nicht durchsetzen, der Nationalspieler wurde erst an den SC Heerenveen und in der vergangenen Saison an Vitesse Arnheim verliehen.