Zum Inhalt springen

Header

Video
Fischer bleibt bei den «Eisernen»
Aus sportflash vom 08.12.2020.
abspielen
Inhalt

Internationale Fussball-News Union verlängert den Vertrag mit Trainer Fischer vorzeitig

Deutschland: Union Berlin setzt auf Fischer

Urs Fischer und Union Berlin gehen auch über die laufende Saison hinaus gemeinsame Wege. Die «Eisernen» verlängerten den Ende Saison auslaufenden Vertrag mit dem Schweizer Trainer vorzeitig. Über die Länge der Vertragsdauer machten die Berliner am Dienstag keine Angaben. Der 54-jährige Fischer übernahm die Unioner in der Spielzeit 2018/19 und schaffte gleich in seiner ersten Saison über die Relegation den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Nach einer starken Premierensaison im deutschen Oberhaus läuft es Union Berlin auch in dieser Spielzeit bisher hervorragend. Fischer liegt mit seinem Team nach 10 Spieltagen auf Platz 6.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.