Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Weiler wird Trainer in Japan

René Weiler.
Legende: Neue Aufgabe im Fernen Osten René Weiler. Keystone

Japan: Weiler schliesst sich Kashima an

René Weiler zieht es erneut ins Ausland. Er wird Trainer in der japanischen J-League. Wie der 48-jährige Zürcher gegenüber Keystone-SDA bestätigte, unterschrieb er als Trainer des japanischen Rekordmeisters Kashima Antlers. Weiler verliess Anfang Oktober 2020 auf eigenen Wunsch den ägyptischen Klub Al Ahly Kairo und war seither ohne Anstellung. Im Ausland betreute der ehemalige Trainer des FC Luzern zudem schon Klubs in der 2. Bundesliga (Nürnberg) und in Belgien (Anderlecht).

Video
Archiv: Weiler zu Gast im «sportpanorama»
Aus Sportpanorama vom 04.10.2020.
abspielen. Laufzeit 19 Minuten 51 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Ernesto Asher Meng  (Ashi Ernesto)
    Hoffe, dass Weiler seine bisher ausgelebte Arroganz nicht auslebt, sonst kann er in.
    Japan ist in vielem anderen Länder vorraus. Dass Weiler das merkt, glaube ich nicht.