Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der YB-Gegner heisst Bratislava (Radio SRF 3, Bulletin von 07:30 Uhr, 14.07.21)
abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Inhalt

Internationale Fussball-News YB bekommt es mit Slovan Bratislava zu tun

Slovan Bratislava fordert YB in der CL-Quali

Der erste Gegner von YB in der Quali zur Champions League heisst Slovan Bratislava. Die Slowaken setzten sich gegen Shamrock Rovers aus Irland durch. Nach dem 2:0-Sieg in Bratislava verlor Slovan das Rückspiel gegen Irlands Rekordmeister 1:2. Das Hinspiel der 2. Quali-Runde findet am 20. oder 21. Juli in Bratislava statt. Das Rückspiel in Bern ist für den 28. Juli programmiert.

Angers und Bordeaux gerettet

Girondins Bordeaux und Angers haben den Zwangsabstieg vermieden und werden weiter in der Ligue 1 spielen. Bordeaux, bei dem Loris Benito im Kader steht, hatte aufgrund des Rückzugs des Hauptanteilseigners rote Zahlen geschrieben. Der Klub war nicht mehr in der Lage gewesen, die Kosten des Spielbetriebs zu tragen. Angers wurde wegen eines nicht rechtzeitig eingegangenen Dokuments im Zuge eines Transfers verurteilt.

Video
Archiv: Benito im Insta-Live vor seiner 2. Bordeaux-Saison
Aus Sport-Clip vom 24.08.2020.
abspielen

Portugals Torhüter Patricio zu Roma

Der portugiesische Nationaltorhüter Rui Patricio wechselt von Wolverhampton zur AS Roma. Der 33-Jährige, der bei der EM in allen 4 Spielen von Portugal zum Einsatz gekommen ist, kostet die Römer eine Ablöse von 11,5 Millionen Euro. Er unterschreibt bis 2024.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.