Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Zuber bleibt fix in Athen – Lecce und Cremonese steigen auf

Griechenland: Athen zieht Kaufoption für Zuber

Der Schweizer Mittelfeldspieler Steven Zuber wechselt endgültig zu AEK Athen. Der 30-Jährige ist bereits seit letztem Herbst von Eintracht Frankfurt an den griechischen Erstligisten ausgeliehen, nun zog Athen eine Kaufoption. Zuber hatte für Frankfurt zwischen 2020 und 2021 23 Spiele absolviert, sein Vertrag dort wäre noch bis 2023 gelaufen. In Griechenland kommt er bislang auf 31 Einsätze und 7 Tore, nun soll er einen Vertrag über 3 Jahre erhalten.

Italien: Lecce und Cremonese steigen in Serie A auf

Lecce und Cremonese heissen die beiden direkten Aufsteiger in die Serie A. Lecce verteidigte dank einem 1:0 in der letzten Runde der Serie B gegen Pordenone die Tabellenführung, Cremonese siegte in Como 2:1 und profitierte von der 1:2-Niederlage von Monza in Perugia. Monza bestreitet zusammen mit Pisa, Brescia, Ascoli, Benevento und Perugia ein Playoff um einen weiteren Platz in der Serie A.


Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen