Zum Inhalt springen

Header

Klopp: «Wir werden nicht da sein» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 27.01.2020.
Inhalt

Liverpool im Spielplan-Dilemma Klopp will Wiederholungsspiel im FA Cup schwänzen

Eigentlich müsste Liverpool am 4. Februar erneut im FA Cup antreten. Das passt Trainer Klopp gar nicht.

Jürgen Klopp kniff verärgert die Augen zusammen, als er den ältesten Fussball-Wettbewerb der Welt auf den Stellenwert eines Schülerturniers herabwürdigte.

«Wir werden nicht da sein», erklärte der Liverpool-Trainer zum unliebsamen Wiederholungsspiel im englischen FA Cup gegen den Drittligisten Shrewsbury Town, das er und seine Stars schwänzen werden.

Pause für die Stars

Klopp müsste nach dem 2:2 seiner B-Elf gegen den Aussenseiter am Sonntag eigentlich am 4. Februar erneut ran. Das Dumme: Dann befindet sich die Premier League in der Winterpause. Schon vor 2 Wochen habe er seinen Stars versprochen, dass sie pausieren dürften. Sein Entschluss stehe deshalb fest: «Die Kids (die U23; Anm. d. Red.) werden spielen.»

Die Situation ist absurd: Die Premier League hatte den Klubs im Frühling 2019 mitgeteilt, dass sie die Pause nicht mit der Ansetzung irgendwelcher Testspiele torpedieren sollen. Doch der englische Verband FA, der den altehrwürdigen Pokal seit 1871 austrägt, hat nun ausgerechnet für die freie Zeit die ohnehin ungeliebten «Replays» angesetzt.

bbi/sid

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.