Liverpool übernimmt Tabellenspitze - Napoli schlägt Juve

Der FC Liverpool hat in der Premier League dank dem 8. Sieg in Folge die Tabellenführung von Chelsea übernommen. Die «Reds» gewannen zuhause gegen Tottenham 4:0. In der Serie A gewann Napoli das Spitzenspiel gegen Juventus Turin 2:0.

Liverpool feiert das 2:0 von Luis Suarez. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jubel Liverpool feiert das 2:0 von Luis Suarez. Keystone

Nach dem klaren 4:0-Erfolg über Tottenham liegen die «Reds» nun 2 Punkte vor Chelsea. Dahinter folgt Manchester City mit 4 Zählern Rückstand, allerdings haben die «Citizens» 2 Spiele weniger ausgetragen.

Frühes Eigentor leitet Sieg ein

Liverpool ging bereits in der 2. Minute durch ein unglückliches Eigentor von Younes Kaboul in Front. Luis Suarez mit seinem 28. Saisontreffer (52.), Coutinho (55.) und Jordan Henderson (75.) sorgten für den klaren Sieg, der auch in dieser Höhe völlig in Ordnung ging.

Fulham kassierte zuhause gegen Everton eine 1:3-Niederlage und liegt weiterhin am Tabellenende.

2. Niederlage für Juve

In der Serie A hat Juventus Turin (mit Stephan Lichtsteiner) die 2. Saisonniederlage kassiert. Die «Alte Dame» unterlag auswärts bei Napoli (mit Gökhan Inler) 0:2. José Callejon (37.) und Dries Mertens (81.) erzielten die Treffer. Juve führt die Tabelle 11 Punkte vor der AS Roma an, die bei Sassuolo 2:0 gewann.