Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Major League Soccer Dallas mit Gala und Daddy Ziegler in den Playoffs

Der Schweizer Verteidiger spielt beim 6:0 der Texaner über Kansas City durch. Nun wartet Seattle mit Stefan Frei.

Reto Ziegler
Legende: Erhielt tatkräftige Unterstützung Reto Ziegler imago images

Der FC Dallas hat sich am letzten Spieltag der Regular Season für die MLS-Playoffs qualifiziert. Das Team mit dem Waadtländer Verteidiger Reto Ziegler schlug Sporting KC gleich mit 6:0 und sicherte sich den 6. Platz in der Western Conference.

Der Tscheche Zdenek Ondrasek mit zwei Toren und der Kolumbianer Michael Barrios mit einem Tor und zwei Assists waren die grossen Figuren des Spiels. In der 1. Playoff-Runde trifft Dallas auf die Seattle Sounders, den Klub mit dem gebürtigen Schweizer Keeper Stefan Frei.

Vela stiehlt «Ibra» die Show

In der Partie des Los Angeles FC gegen Colorado (3:1) gelang Carlos Vela ein Hattrick. Der Mexikaner schraubte sein Total auf 34 Tore in dieser Saison. Er brach damit den bisherigen Rekord von Ex-YB-Spieler Josef Martinez aus dem letzten Jahr (31).

Zlatan Ibrahimovic vom Stadtrivalen Los Angeles Galaxy erzielte beim 2:4 gegen Houston «nur» ein Tor und kommt auf 30 Saisontreffer.

MLS-Playoffs, 1. Runde

Western Conference
Eastern Conference
Minnesota - LA Galaxy
Toronto - D.C. United
Salt Lake - Portland
Philadelphia - NY Red Bulls
Seattle - Dallas
Atlanta - New England
Freilos: Los Angeles FC
Freilos: NYCFC