Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Mehrtägige Platzsperre Pokal-Sensation gibt Essener Rasen den Rest

Rot-Weiss Essen eliminierte im DFB-Pokal sagenhaft Leverkusen. Darunter litt der Platz erheblich.

Für die Pokal-Sensation gegen Bayer Leverkusen hat der arg ramponierte Rasen im Stadion von Rot-Weiss Essen noch gereicht, jetzt wurde der Platz erst einmal gesperrt. «Aufgrund unzureichender Platzverhältnisse sieht sich der Stadionbetreiber gezwungen, den Stadionrasen bis einschliesslich Sonntag zu sperren», teilte der Regionalligist am Donnerstag mit.

Video
Archiv: Essen gelingt gegen Leverkusen die Sensation
Aus Sport-Clip vom 02.02.2021.
abspielen

Damit muss das für Samstag angesetzte Topspiel an der Hafenstrasse gegen Borussia Dortmund II abgesagt werden. RWE mit dem Schweizer Captain Marco Kehl-Gomez liegt als Tabellen-Zweiter zwei Punkte hinter dem BVB, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen. Essen war am Dienstag durch ein 2:1 nach Verlängerung gegen den Vorjahresfinalisten Leverkusen in den Viertelfinal des DFB-Pokals eingezogen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ralph Lehner  (Ralph T. Lehner)
    Gibt es denn in ganz Essen keinen zweiten Fussballplatz, der die TV-Anforderungen erfüllen kann? Ansprüche bezüglich Zuschauer müssen derzeit ja nicht berücksichtigt werden...
    1. Antwort von Peter Mueller  (Elbrus)
      Es hat in Gelsenkirchen bei Schalke sicher 8 Fussballplätze. Rund um Essen hat es wenigstens 15 Fussballclubs.
  • Kommentar von Hans H. Hirt  (AndromedaAxiomis)
    Wow, der Rasen, wow. Danke SRF.