Zum Inhalt springen

Header

Der 18-jährige Manuel Locatelli.
Legende: Matchwinner Der 18-jährige Manuel Locatelli. Imago
Inhalt

Internationale Ligen Milan beendet Durststrecke gegen Juventus

Zum ersten Mal seit 2012 kann Milan nach einem Spiel gegen Juventus wieder jubeln. Und: Barcelona siegt in letzter Sekunde, verliert aber Iniesta.

Mit dem Sieg verkürzt Milan den Rückstand gegenüber dem Leader nach der 9. Runde auf zwei Zähler. Torschütze des einzigen Treffers war der 18-jährige Manuel Locatelli, der mit einem herrlichen Schuss in der 65. Minute Gianluigi Buffon überwand.

Für Juventus, das ohne Stephan Lichtsteiner in Mailand antrat, war es nach zuletzt 6 Siegen in Meisterschaft und Champions League die erste Niederlage. Bereits die erste von nunmehr 2 Saisonpleiten hatte der Rekordmeister in Mailand kassiert: Mitte September beim 1:2 gegen Inter.

Barcelona dank Messi

Lionel Messi sicherte Barcelona in Valencia den 3:2-Erfolg in der Nachspielzeit. Der Argentinier, der schon das 1:0 erzielt hatte, traf mit einem von Luis Suarez provozierten Penalty zum Sieg. Valencia hatte nach der Pause innert 4 Minuten dank Rodrigo und El Haddadi aus dem 0:1 ein 2:1 gemacht.

Barcelona verlor schon in der Anfangsphase Andres Iniesta, der sich bei einem Foul von Enzo Perez eine Bänderverletzung im rechten Knie zuzog. Er dürfte mindestens 3 Monate ausfallen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen