Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nati-Stürmer blickt nach vorn Embolo: «Ich habe noch Luft nach oben»

Breel Embolo zieht nach seinem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach eine positive Zwischenbilanz und sieht trotzdem noch Verbesserungspotenzial.

Embolo
Legende: Endlich in der Bundesliga angekommen Breel Embolo fühlt sich bei Gladbach sichtlich wohl. Keystone

Im letzten Sommer wechselte Breel Embolo von Schalke 04 zu Borussia Mönchengladbach. Vor dem Corona-bedingten Unterbruch der Bundesliga schoss der Stürmer im Geisterspiel gegen den 1. FC Köln bereits sein 7. Saisontor. Der 23-Jährige sprach nun gegenüber dem Kicker über die aktuelle Situation bei der Fohlenelf.

«Fussball ist zurzeit nur Nebensache. Ich sehe es auch eher positiv, dass wir als Mannschaft und ich als Spieler mit einem guten letzten Gefühl in die Unterbrechung gehen konnten», sagte der 36-fache Schweizer Nationalspieler.

Die Saison hat noch ein paar Spiele, in denen ich hoffentlich noch das eine oder andere Tor vorbereiten oder schiessen kann.
Autor: Breel Embolo

Embolo fühlt sich sehr wohl bei Gladbach und ist froh, über das Vertrauen und das tolle Umfeld, das er vom Klub erhalten hat. In den ersten 9 Monaten am Niederrhein sammelte Embolo in 22 Bundesligaspielen 11 Skorerpunkte. Nichtsdestotrotz zeigt sich der Basler selbstkritisch: «Ja, natürlich habe ich noch Luft nach oben. Die Saison hat aber ja auch noch ein paar Spiele, in denen ich hoffentlich noch das eine oder andere Tor vorbereiten oder schiessen kann.»

Video
Aus dem Archiv: Embolos Doppelpack gegen Freiburg
Aus Sport-Clip vom 01.12.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.