Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nationalspieler im Pech Schär verletzt sich bei verrücktem Newcastle-Sieg

Der Schweizer Internationale in Diensten von Newcastle hat sich offenbar eine Knieverletzung zugezogen.

Fabian Schär musste verletzt vom Feld transportiert werden.
Legende: Bitterer Nachmittag Fabian Schär musste verletzt vom Feld transportiert werden. imago images

Fabian Schär droht eine längere Pause: Der Schweizer Nationalspieler hat sich bei Newcastles 3:2-Sieg gegen Southampton gemäss englischen Medienberichten am Knie verletzt.

Der 29-jährige Abwehrspieler musste nach einem Zusammenprall mit Jan Bednarek mit einer Bahre vom Feld transportiert werden. Sein Trainer Steve Bruce bezeichnete die Blessur als «schlimm». Genauere Angaben zu seiner Verletzung waren noch nicht bekannt.

Newcastle mit 9 Mann zum Sieg

Damit musste Newcastle für die restlichen 11 Minuten mit 9 Mann agieren, hatten die Gastgeber doch zum Zeitpunkt von Schärs Verletzung schon alle drei Auswechslungen vorgenommen. Zudem war Jeff Hendrick in der 50. Minute mit Gelb-Rot vom Platz geflogen. Doch die «Magpies» brachten den Sieg dennoch ins Trockene.

Video
Archiv: Fabian Schär im März 20219 zu Gast im «sportpanorama»
Aus sportpanorama vom 17.03.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Noge Dlonra  (EdsonArantes)
    Wünsche Fabian Schär gute und möglichst rasche Genesung!