Zum Inhalt springen

Header

Pelé.
Legende: Dezidierte Meinung Pelé. Reuters
Inhalt

Internationale Ligen Pelé: «Messi ist besser als Ronaldo»

Die brasilianische Fussball-Ikone Pelé gibt dem Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona im Vergleich mit Portugals Weltfussballer Cristiano Ronaldo vom Champions-League-Sieger Real Madrid den Vorzug. Heute Abend duellieren sich die Starspieler im Camp Nou.

«Es sind zwei grosse Spieler, aber in den letzten 10 Jahren war Messi der bessere. Im Moment werden die beiden immer verglichen, aber ihr Stil zu spielen, ist völlig unterschiedlich», so der 74-jährige Brasilianer in einem Interview bei der BBC im Vorfeld des Clasico am Sonntag (21 Uhr) zwischen Barça und Real.

Beide seien zweifellos fantastische Fussballer, so Pelé weiter, aber auch einstige Grössen wie Bobby Charlton, Bobby Moore oder George Best sehe er auf dem gleichen Level wie Messi, der schon 3 Mal mit Barça die Champions League gewinnen konnte.

Das Problem Englands

Pelé äusserte sich auch zu den Problemen des englischen Nationalteams bei grossen Turnieren. Den Engländern würden Akteure fehlen, die in anderen Ländern spielen, ist der einstige WM-Held überzeugt. Ihnen fehle die Erfahrung und Inspiration solcher Spieler. «Aber dennoch ist der Fussball in England einer der besten der Welt», so Pelé.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Markus K. , Zürich
    Ronaldo oder Messi? Jetzt mischt sogar der grosse Pelé noch bei diesen unnötigen Diskussionen mit. Sind wir doch einfach froh, eine Fussballzeit mit diesen zwei Darstellern erleben zu dürfen. Ronaldo, die Maschine. Messi, der Techniker. Und übrigens sind beide besser als der Herr auf dem Bild!
    1. Antwort von RonaldMcDonalds , Lausen
      Er darf wohl noch seine Meinung sagen. Und wo er recht hat, hat er recht;-)
    2. Antwort von M. Bolder , Muhen
      Wenn die Diskussion unnötig ist, weshalb geben Sie dann hier auch noch Ihre Einschätzung ab? ;)
    3. Antwort von J.M.R , Zürich
      Frei nach dem Motto: Nörgeln geht immer, auch wenn ich nichts zu sagen habe :-)...