Pogba geht fremd: Duell mit Capela

Paul Pogba erholt sich derzeit in Miami von den EM-Strapazen. Der französische Superstar nutzt die Gelegenheit für ein Basketball-Spielchen mit Clint Capela.

Mitten in den Wirren um den Transfer von Juventus Turin zu Manchester United lüftet Pogba in den USA seinen Kopf. Neben dem Fussball scheint Basketball eine grosse Leidenschaft des 23-Jährigen zu sein. In seinen Ferien in Miami misst er sich auf dem Platz zum Beispiel mit dem ehemaligen Football-Profi Chad Johnson und seinem belgischen Fussball-Kollegen Romelu Lukaku.

Die grösste Basketball-Herausforderung hatte Pogba aber gegen den Schweizer Clint Capela zu bestehen. Ob der 22-jährige NBA-Profi in Diensten der Houston Rockets dem Franzosen auf dem Platz mehr als nur ein Shirt überliess, ist indes nicht bekannt.