Zum Inhalt springen
Inhalt

Premier-League-Klassiker Knackt «böses» Liverpool das United-Bollwerk?

«Reds» gegen «Red Devils»: Englands Fussballwelt blickt am Sonntagabend auf das Duell der beiden Erzrivalen.

Klopp, Salah
Legende: Wollen auch am Sonntag jubeln Liverpool-Coach Jürgen Klopp, Stürmer Mohamed Salah. Keystone

Seit dreieinhalb Jahren hat Liverpool in Liga-Heimspielen gegen Manchester United kein Tor mehr erzielt. Durchbrechen Mohamed Salah, Sadio Mané und Co. am Sonntag diese schwarze Serie? Die Gelegenheit wäre günstig: Manchester United schwächelt und liegt derzeit 16 Punkte hinter dem Leader.

Legende: Video «Wir haben unsere eigenen Probleme» abspielen. Laufzeit 01:05 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.12.2018.

Zitate und Fakten:

  • Liverpool-Coach Jürgen Klopp: «Sie haben Tempo, Technik, physische Stärke. Wir beurteilen sie nicht nach ihrem derzeitigen Punktestand, sondern nach ihrer Qualität. Wir müssen böse sein.»
  • Manchester-Coach José Mourinho: «Wir haben Zweifel bezüglich Aufstellung, Taktik, Philosophie. Aber wir gehen mit einem fähigen Team nach Liverpool und kämpfen für den Sieg.»
  • Verletzte: Bei Liverpool fehlen die Verteidiger Matip, Gomez und Alexander-Arnold. Die United muss auf Rojo, Lindelöf und Sanchez verzichten.
  • Head-to-Head: Manchester United führt mit 68:55 Siegen in der Premier League. Seit 2014 hat Liverpool einzig ein Europa-League-Spiel gewonnen.

Die Stichelei:

Titel sind wichtig.
Autor: José Mourinho

(Unter Klopp verlor Liverpool drei Finals und war in der Liga nie besser als 4.)

Legende: Video Liverpools letzter Sieg gegen ManUnited abspielen. Laufzeit 02:52 Minuten.
Aus sportlive vom 10.03.2016.