Zum Inhalt springen

Header

Barcelonas Dembélé (l.) im Duell mit Valladolids Moyano.
Legende: Schwungvoll Barcelonas Dembélé (l.) im Duell mit Valladolids Moyano. imago
Inhalt

Primera Division Knapper Sieg für Barcelona

Spaniens Meister siegt in Valladolid mit 1:0 und hat damit 6 Punkte auf dem Konto.

Das klar überlegene Barcelona setzte sich in der 2. Runde der Primera Division in Valladolid mit 1:0 durch. Allerdings mussten die Katalanen bis zur 57. Minute warten, ehe Flügelstürmer Ousmane Dembelé den entscheidenden Treffer erzielte. In der Nachspielzeit hatte der Favorit Glück: Kekos vermeintlicher Ausgleich für die Gastgeber wurde wegen Abseitsstellung nicht anerkannt.

Mit 6 Punkten und 4:0 Toren führt Barcelona die Meisterschaft am 2. Spieltag bereits wieder an.

Auch Rivale Atletico siegt

Zum ersten Saisonsieg kam Supercup-Gewinner Atletico Madrid mit einem 1:0 gegen Aufsteiger Rayo Vallecano. Das entscheidende Tor erzielte Antoine Griezmann nach 63 Minuten. Atletico tat sich allerdings sehr schwer und musste bis zum Ende um die 3 Punkte zittern. In der Schlussphase verpasste Alex Moreno für den Aufsteiger gleich mehrfach den Ausgleich.

Real Madrid, der dritte Titelkandidat in Spanien, spielt am Sonntagabend gegen Girona.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen