Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Re-Start in Portugal Seferovic: Kampf um Stammplatz und Double

Nach einer vor Corona schwierigen Saison hofft der Schweizer bei Benfica nun auf ein versöhnliches Ende.

Haris Seferovic
Legende: Neuer Anlauf, neues Glück? Noch lief es Haris Seferovic bei Benfica in dieser Saison nicht wie gewünscht. imago images

Für Haris Seferovic geht es am Donnerstag mit Benfica Lissabon wieder los in Portugals Meisterschaft. Der 28-jährige Schweizer hat vor der Corona-Pause wegen Problemen an der Wade kaum mehr von Beginn weg gespielt. Und die Mannschaft hat unmittelbar vor dem Unterbruch im März die Tabellenführung an den FC Porto verloren.

Jetzt wollen wir Meister werden. Ein anderes Ziel gibt es nicht.
Autor: Haris Seferovic

Nun hat Seferovic 2 Ziele: Er will seinen Stammplatz zurück und mit Benfica den Rivalen aus dem Norden wieder überholen. «Dank der langen Pause habe ich mich gut regenerieren können, ist die Verletzung richtig verheilt», so Seferovic gegenüber MySports. «Jetzt wollen wir Meister werden. Ein anderes Ziel gibt es nicht.»

Ausser vielleicht noch dieses: Benfica steht auch noch im Cupfinal und misst sich auch dort mit dem FC Porto. Noch immer hat Benfica die Möglichkeit, das Double zu gewinnen. Das ist dem Rekordmeister in den letzten 30 Jahren nur 2 Mal gelungen.

In der letzten Saison hat Seferovic Benfica mit 23 Toren aus 29 Spielen noch zum Meistertitel geschossen. In dieser Spielzeit gelangen dem Stürmer nur 2 Treffer – der letzte am 21. September 2019.

Video
Archiv: Seferovic trifft in der CL gegen Lyon
Aus Sport-Clip vom 06.11.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen