Zum Inhalt springen

Header

Gareth Bale.
Legende: Traf doppelt Gareth Bale. Keystone
Inhalt

Internationale Ligen Real startet erfolgreich

Einen Tag nach dem FC Barcelona hat auch Real Madrid einen klaren Auftakterfolg in der Primera Division gefeiert.

Ohne den verletzten Europameister Cristiano Ronaldo kam Real Madrid zu einem ungefährdeten 3:0 in San Sebastian. Schon nach zwei Minuten traf der Waliser Gareth Bale zur Führung. Der Stürmer war zudem in der Nachspielzeit nochmals erfolgreich.

Wie schon im Uefa-Supercup wurde Ronaldo vom 20-jährigen Marco Asensio würdig vertreten. Das Talent von der Ferieninsel Mallorca traf erneut – nach 35 Minuten zum 2:0. Vom auch ohne Ronaldo und Karim Benzema hochkarätigen Sturm ging einzig der von Juventus Turin zurückgekaufte Alvaro Morata leer aus.

Serie A: Kurzeinsatz für Dzemaili

Blerim Dzemaili ist zu seinen ersten Meisterschaftsminuten für seinen inzwischen schon 5. Serie-A-Klub gekommen. Der Schweizer Natispieler wurde beim 1:0-Heimerfolg von Bologna gegen Aufsteiger Crotone am 1. Spieltag in der 78. Minute eingewechselt. 8 Minuten später fiel das einzige Tor der Partie.

Dzemaili hatte vor seinem Wechsel zu Bologna in Italien bereits für Torino, Parma, Neapel und Genua gespielt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen