«Rentenvertrag» für Neymar bei Barcelona

Brasiliens Superstar Neymar hält dem FC Barcelona die Treue. Er hat seinen Vertrag bei den Katalanen um 5 weitere Jahre verlängert.

Neymar. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Weg geht weiter Neymar bleibt dem FCB noch lange erhalten. Imago

«Neymar hat gemeinsam mit seiner Familie entschieden, seinen Vertrag beim FC Barcelona um fünf Jahre zu verlängern», teilte das Management des brasilianischen Superstars mit. Der aktuelle Vertrag läuft noch bis 2018.

Bereits am Donnerstag hatte Klubchef Josep Maria Bartomeu gesagt, Neymar werde Barcelona «nicht verlassen». Neu ist der 24-jährige Stürmer bis 2023 an den Klub gebunden.

220 Millionen Ablöse?

In den spanischen Medien wurde zuletzt berichtet, dass die festgeschriebene Ablösesumme für das Mitglied des MSN-Sturms (Lionel Messi, Luis Suarez, Neymar) von 180 auf 220 Millionen erhöht werden soll.

Rio ruft

In rund einem Monat wird Neymar bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) auflaufen. Auf die Copa America in den USA hatte der Offensivspieler deshalb verzichtet.