Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Der HSV-Schweizer Janjicic und Kollege Mangala bedrängen Kölns Hector.
Legende: Enges Duell Der HSV-Schweizer Janjicic und Kollege Mangala bedrängen Kölns Hector. Imago Images
Inhalt

Round-up internationale Ligen HSV rettet einen Punkt in Köln – Xhaka gibt Comeback

  • 2. Bundesliga: Remis im Knüller

Der Hamburger SV hat dank dem 1:1 im Spitzenspiel bei Tabellenführer Köln einen wichtigen Punkt im Aufstiegskampf geholt. 4 Minuten nach seiner Einwechslung erzielte der von Bayern München verpflichtete Stürmer Manuel Wintzheimer (85.) den Ausgleich. Köln kann den Aufstieg trotz des Remis planen. Die «Geissböcke» haben 10 Punkte Vorsprung auf Rang 3 bei noch 5 ausstehenden Runden. Der HSV ist Zweiter, 3 Punkte vor Union Berlin.

  • Premier League: Arsenal siegt mit Xhaka

Beim 1:0-Sieg von Arsenal bei Watford hat Granit Xhaka den 1. Match nach knapp dreiwöchiger Verletzungspause bestritten. Das Heim-Team schlug sich in der Startphase selbst. In der 10. Minute schoss Goalie Ben Foster Arsenals Pierre-Emerick Aubameyang an (von dem der Ball über die Linie kullerte). Eine Minute später sah Troy Deeney nach einem Ellbogenschlag Rot. Arsenal ist dank dem Sieg wieder Vierter.

  • Serie A: Nullnummer zwischen Freuler und Oberlin

Die Partie Atalanta gegen Empoli endete 0:0. Das Team aus Bergamo (mit Remo Freuler) liegt weiterhin auf dem 6. Platz. Empoli, bei dem Dimitri Oberlin vor der Pause eingewechselt wurde, verharrt auf einem Abstiegsplatz.