Schwegler wechselt zu Hannover

Pirmin Schwegler wechselt von Hoffenheim zum Bundesliga-Aufsteiger Hannover. Der frühere Schweizer Internationale unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Pirmin Schwegler kam in der abgelaufenen Saison bei Hoffenheim nur 11 Mal zum Einsatz. Der 30-jährige Mittelfeldspieler spielte in der Bundesliga auch schon für Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt. Insgesamt absolvierte er bislang 206 Bundesligaspiele.

«Ich freue mich sehr, dass Pirmin in der kommenden Saison ein Teil unserer Mannschaft sein wird. Wir hatten gute Gespräche und ich bin mir absolut sicher, dass er uns mit seiner grossen Erfahrung weiterhelfen wird und darüber hinaus menschlich hervorragend in die Truppe passt», sagte 96-Trainer André Breitenreiter.