Zum Inhalt springen

Sieg nach 1:3-Rückstand Nîmes: Traum-Comeback mit Misston

Der Aufsteiger in die Ligue 1 feiert gleich den 1. Sieg. Nur ein Neuzugang stellt sich eine Frage.

Jubel bei Nîmes Olympique.
Legende: Auswärtsfans begeistert Jubel bei Nîmes Olympique. Imago

Nach 25 Jahren spielt Nîmes Olympique wieder in der Ligue 1. Und die «Krokodile» aus der historischen südfranzösischen Stadt sorgten am Wochenende gleich in der 1. Runde für einen Exploit:

  • Nîmes gewann bei Angers nach 1:3-Rückstand noch mit 4:3.
  • Dabei trafen Renaud Ripart (85.) und Clément Depres (88.) nach einer gelb-roten Karte gegen Florian Miguel in Unterzahl.

Freude am Sieg hatte auch der von Lorient zu Nîmes gestossene Denis Bouanga, der zu seinem Startelf-Debüt kam. Der 23-jährige Flügelstürmer spielte allerdings unter falschem Namen: Statt Bouanga stand «Bouangua» auf seinem Dress.