Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Spitzenduell in der Bundesliga Wahrt Leverkusen seine Ungeschlagenheit auch gegen die Bayern?

Gipfeltreffen in der Bundesliga: Bayer Leverkusen will am Samstag seine Tabellenführung in der Bundesliga gegen Bayern München behaupten.

Bayer Leverkusen
Legende: Befinden sich in Topform Die Spieler von Bayer Leverkusen. imago images

Bei Bayer Leverkusen scheint alles zu funktionieren. Das Team von Trainer Peter Bosz führt die Bundesliga noch ungeschlagen an und überzeugt mit erfrischendem Offensiv-Fussball.

Dazu kommt in diesem Jahr die starke Defensive der «Werkself». Unter der Führung des hochtalentierten Innenverteidigers Edmond Tapsoba hat Leverkusen erst 10 Gegentore kassiert. Zudem blüht etwa Leon Bailey in dieser Saison nach stagnierenden Leistungen auf und war in den letzten Wochen der «Unterschiedsspieler» bei Leverkusen.

Bayern zeigte Schwächen

Nun wartet mit Bayern München (2. in der Tabelle) am Samstag die wohl schwierigste Aufgabe auf den Spitzenreiter. Die Münchner haben sich in den vergangenen Wochen jedoch verwundbar gezeigt und gerieten in den letzten 6 Bundesliga-Partien jeweils 0:1 in Rückstand.

Doch Bayern konnte sich auf Robert Lewandowski, seit Donnerstag offiziell Fussballer des Jahres, verlassen. Der Pole steht nach 12 Runden bei 15 (!) Toren und könnte für die Münchner auch gegen Leverkusen entscheidend sein.

Video
Archiv: Lewandowski und Bronze ausgezeichnet
Aus Sport-Clip vom 17.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.